Facebook Ads Performance-Hack: Facebook Video-Untertitel

In unseren adtraffic Performance-Hacks stellen wir dir jede Woche einen neuen Kniff vor, der dir zu einer besseren Online Marketing-Performance helfen kann! Sowohl in SEA als auch Facebook Ads unterstützen wir dich, noch mehr aus deinen Kampagnen herauszuholen!

Unser Facebook Ads Performance-Hack in dieser Woche: Untertitel für Facebook Videos

Sieh dir jetzt in unserem Video an, wie du ganz einfach und schnell deine Untertitel für deine Facebook (Ads) Videos erstellen kannst! (Text unter dem Video)

Das Problem bei Facebook Videos

Häufig besteht das Problem, dass die Nutzer natürlich auf Facebook ihre Videos nicht mit Ton anschauen. Ergo hören sie nicht, was in deinen Videos vorkommt, wenn du etwas einsprichst oder auch, wenn sich Personen unterhalten. Die Lösung: Untertitel – ganz einfach! Aber jetzt stehst du natürlich vor dem Problem, wie man das macht.

Die Lösung

Und wir haben eine richtig coole Lösung dafür gefunden, wie du schnell und einfach die Untertitel erstellen kannst. Und zwar geht das Ganze über YouTube!

Das Vorgehen für Video-Untertitel

Du lädst dein Video in den YouTube-Channel hoch. Falls du es nicht öffentlich haben möchtest, kannst du das auch auf „Privat“ stellen. Dann lädst du es hoch und lässt es dann verarbeiten. Im nächsten Schritt gehst du in den Video-Manager rein, über den Kanal, und kannst das dann nachträglich bearbeiten über eine Extra-Karte, die „Untertitel“ heißt.

Und zwar kannst du hier dann die Untertitel bei vorhandenem Skript einfach einfügen und dann an die entsprechenden Zeiten anpassen oder du tippst, währenddessen das Video läuft, parallel den Text dazu ein. Und somit kannst du dann im Nachhinein auch die Zeiten wieder anpassen und hast dann deine Untertitel.

Die Datei kannst du dir dann herunterladen und wieder in Facebook hochladen, wenn du im Anzeigenerstellungsprozess bist. Das machst du dann auf Werbeanzeigenebene, wenn du das Video hochgeladen hast. Dann gibt es einen kleinen Reiter mit „Miniaturbild & Untertitel“, wo du draufklickst und dort mit der entsprechenden Benennung den Untertitel hochladen kannst. Da musst du aufpassen, dass du die Datei richtig benennst, weil ansonsten erkennt Facebook die Sprache und das Land auch nicht.

Aber somit kannst ihr euch ganz schnell und einfach eure Untertitel für das Video erstellen und der besten Performance steht nun nichts mehr im Wege! Wir wünschen viel Erfolg bei deinen Facebook Ads-Kampagnen mit Videos!

 

Du möchtest mehr adtraffic Performance Hacks entdecken? Dann gehe jetzt zu unserem YouTube-Channel oder folge uns auf Facebook für deine wöchentlichen Hacks!